Mit diesem Tipp kannst du deine Zeit noch effektiver nutzen.

Du kannst bei vielen modernen Kameras deine Bilder bereits in der Kamera bewerden. Das tolle dabei ist, dass du diese Bewertungen in Lightroom oder auch der Bridge mit übernehmen kannst. Ich nutze das ganz gerne, wenn ich bei Shootings Pausen habe, im Zug oder Flugzeug sitze oder immer wenn sich eine Gelegenheit ergibt, schon mal etwas vorzuarbeiten. Natürlich nur immer dann, wenn ich kein Laptop mit dabei habe.

Wenn du noch einen Schritt weiter gehen möchtest, kannst du jetzt deine Kamera auch so einstellen, dass sie beim anzeigen der Bilder nur die Favoriten anzeigt. Das vermittelt dem Betrachter oft ein sehr sicheres Gefühl, weil sie / er denkt, dass eigentlich fast alle Bilder was geworden sind. Gerade für Personen, die sich unsicher vor der Kamera fühlen, ein toller Trick etwas Sicherheit zu geben.